Jetzt Erdgaspreise vergleichen! Sparen Sie bis zu 500€ / Jahr!

Der Energiemarkt trumpft nicht nur mit zahlreichen Energieversorgern, sondern auch mit zahlreichen Tarifen auf. Bei den angebotenen Gastarifen im Erdgaspreisvergleich sollte der Verbraucher darauf achten, ob es bestimmte Schwellenwerte gibt. Der Begriff „Schwellenwert“ bedeutet, dass erst dann nach dem günstigsten Gaspreis abgerechnet wird, wenn der Kunde eine bestimmte Menge an Gas abgenommen hat. Eine Mindestabnahmemenge des Endverbrauchers bestimmt den Gaspreis.

Generell sollte der Gasverbrauch vom Kunden eher zu hoch als zu niedrig eingestuft werden, da dem Gasverbrauch bei den einzelnen Tarifen eine große Bedeutung beigemessen wird und er den Preis diktiert. Viele Anbieter arbeiten mit Gas Kontingenten. Gas Kontingente sind festgelegte Abnahmemengen: der Abnehmer erhält eine bestimmte Menge des Energieträgers Gas, jede weitere Kilowattstunde wird jedoch überdurchschnittlich teurer verrechnet. Verbraucherfreundlicher ist es, wenn ein Fixpreis für das gelieferte Gas ausgehandelt wird der für die gesamte Laufzeit des Vertrages gilt, mit dieser Variante können Verbraucher gut kalkulieren und ersparen sich teure Rechnungen.


Gerade der Vergleich mithilfe eines Online Rechners erfreut sich seit geraumer Zeit großer Beliebt. Und das zu Recht, denn die Nutzung eines Vergleichsrechners für Erdgastarife ist sowohl simpel als auch sehr benutzerorientiert und somit auch entsprechend anwenderfreundlich. Lediglich einige benötigte Daten wie der aktueller Jahresverbrauch, die dazugehörige Zählernummer und die eigene Kundennummer beim momentanen Gasversorger werden hierfür in das Online Formular eingegeben.

Gemeinhin gilt allerdings gerade der Energiemarkt als sehr dynamisch und wechselhaft, daher sollten besonders Gaspreisvergleiche regelmäßig durchgeführt werden, um eine möglichst effiziente Nutzung zu garantieren und die Vorteile jeweiliger Anbieter voll ausnutzen zu können. So empfiehlt es sich insbesondere vor Ablauf einer Kündigungsfrist beim momentanen Anbieter, die aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der Gaspreise einem genaueren Blick zu unterziehen. Im Falle einer Gaspreiserhöhung durch den eigenen Versorger hat man zudem automatisch die Möglichkeit, von einem Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen, welches 14 Tage lang in Kraft tritt.

Fragestellungen rund um den Erdgaspreisvergleich: